Haus

Beim Wohnhaus handelt es sich um ein teilweise 300 Jahr altes, unter Denkmalschutz stehendes Bauernhaus.

Es ist das zentrale Gebäude des kleinen Weilers "Selbacherhof". Der Weiler gehört zur Gemeinde Billigheim bei Mosbach im Odenwald. Das Kellergewölbe stellt den ältesten Teil dar. Das Erdgeschoss ist in Stein, die oberen Stockwerke als Fachwerkbau angelegt.

Gebaut und restauriert wird am Haus seit 1982.

Neben zwei Aufenthalträumen, einem Sanitärtrakt und Küche (mit einem Holzbackofen) gibt es im Haus eine kleine Bibliothek, eine Papier - und eine Textilwerkstatt.